So kannst du den UniClub unterstützen

Was macht der UniClub?
Der UniClub unterstützt Jugendliche mit Flucht- oder Migrationserfahrung auf ihrem persönlichen Bildungsweg, insbesondere auf dem Weg zur Matura.

Wie kann ich helfen?
Unterstütze eine Jugendliche oder einen Jugendlichen persönlich als StudyBuddy oder unterstütze das gesamte Projekt mit einer Spende.

Werde StudyBuddy!

Wir suchen (Lehramts-)Studierende der Universität Wien, die sich freiwillig engagieren möchten. Unterstützung wird in allen Schulfächern gebraucht!

© Kinderbüro Universität Wien / Eyup Kus

Als StudyBuddy begleitest du eine Jugendliche oder einen Jugendlichen für ein Semester (oder länger) und hilfst einmal wöchentlich beim Lernen, Hausübung machen oder Deutsch üben. Die Termine machst du mit der/dem Jugendlichen aus.
Oder du unterstützt uns im LernClub und arbeitest jeden Dienstag oder jeden Donnerstag im Team bei der Lernbegleitung für die ganze Gruppe mit.

Für die Lerntreffen stehen die Räume des UniClubs inkl. Büromaterial und Computerarbeitsplätzen zur Verfügung.

Zu Beginn erhältst du eine Einführung und wirst dann in deiner Tätigkeit als StudyBuddy vom Team des UniClubs begleitet. Es gibt regelmäßige Austauschtreffen mit den anderen Buddies und kostenlose Weiterbildungsangebote.

Weitere Informationen und Anmeldung als StudyBuddy.
Bei Fragen wende dich gerne an das Team des UniClubs.

Spendenmöglichkeit

© Kinderbüro Universität Wien

Jeder Euro zählt und jeder Euro wird in Programme für die Jugendlichen, professionelle Beratung und Begleitung in Bildungsfragen und auch Spaß und Freizeitangebote umgesetzt!
Kontodaten und weitere Informationen für deine Spende

Wir danken für Beiträge von:

Verein der Freunde des Museums HochQuellenWasser Wildalpen

ACCESS – Bildungszugang und soziale Teilhabe für geflüchtete Menschen

Oliver Schuh (Fotograf)

Wir bedanken uns außerdem herzlichst bei den freiwilligen HelferInnen und bei privaten SpenderInnen.