Vom Zauber der Unterschiede

Kinderbüro Universität Wien, Lammgasse 8/8, 1080 Wien

Die Psychologie der Geschlechterrollen im Film und im wirklichen Leben

Leitung: Mag.a Dr.in Elisabeth Ponocny-Seliger (Institut für Psychologie, Universität Wien), Priv.Doz. MMag. Dr. Ivo Ponocny (Applied Statistics and Economics; Modul Private University)

Warum finden Menschen Unterschiede generell so interessant und wie groß sind Geschlechts-unterschiede wirklich? Wie werden Geschlechterrollen im Film dargestellt und inwieweit stimmt das mit dem wirklichen Leben überein? Von wem lassen wir uns sagen, wie Mädchen und Burschen zu sein haben, oder können wir uns das selber aussuchen? Diskutiere mit uns, schau dir mit uns Filmausschnitte an und nimm teil an einem psychologischen Experiment!

Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor jeder Veranstaltung

Kinderbüro Universität Wien, Lammgasse 8/8, 1080 Wien